Hinterfragen Sie alles, glauben Sie nichts!

Haben Sie, liebe Leser, sich schon einmal gefragt, warum in Radio, Fernsehen und Printmedien nicht darüber berichtet wird, wie es Millionen Menschen seit fast zwei Jahren durch eigenverantwortliches  Handeln gelungen ist, das Corona-Virus von sich fernzuhalten?  Ganz einfach: Weil nur ständige Panikmache es ermöglicht, statt des Virus lieber denkende und gesunde Menschen zu bekämpfen!

Auch die härtesten „Regel“-Einpeitscher können ein Jahr nach der Impfung nicht mehr aufrecht erhalten, dass wir uns aus der Pandemie „heraus impfen“ können. Immer neue Varianten machen dem ohnehin fraglichen „Impfschutz“ den Garaus. Auch doppelt Geimpfte und Geboosterte infizieren sich nicht nur, sondern werden auch krank. Die Impfung mag teilweise helfen, aber die ist kein Erlöser vom Übel Corona!

Empirische  Beweise für die dauerhafte Wirksamkeit der aktuellen Impfstoffe: Fehlanzeige.  Dennoch schwafeln die Regierenden auf breiter Front von der Unumgänglichkeit der Impfpflicht! Prof. Hendrik Streeck hat es zutreffend  formuliert: „Wir kennen weder die Schutzwirkung noch die Schutzdauer ganz genau. Ich halte unter diesen Umständen eine allgemeine Impfpflicht für ein schwieriges Instrument.“

Hochgradig verkleistert wurden in den vergangenen Monaten, die Fakten darüber, wie unterschiedlich das Virus Geimpfte und Ungeimpfte trifft. In mehreren Bundesländern wurde öffentlich mit Halbwahrheiten Panik erzeugt – ein nicht bekannter Impfstatus wurde schlicht mit ungeimpft gleichgesetzt. Genau das ist es, was Menschen auf die Straße treibt!

Lassen Sie sich im neuen Jahr nicht beirren, das zu leben, was Sie  für richtig halten. Passen Sie gut auf sich auf, denken Sie selbst.

Ein Letztes: Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie als Ungeimpfte oder als Nichtgenesene nicht über die Schwelle eines Restaurants kommen, aber jeder auch mit ungeklärter Identität in unser Land als „Flüchtling“ einreisen darf?

Karlheinz Frosch

1 Kommentar

  1. In anderen Ländern hat man schon herausgefunden das bereits nach der 2 imdas Immunsystem versagt und man gegen alles angreifbar ist wieso verschweigt man das in Deutschland

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*